Trixi-Blog: Was ist Seele?

Die Seele – was ist das ?

Das Universum, die Weltseele oder das Göttliche hat in jedem von uns eine eigene innere Stimme – die wir auch unsere persönliche Seele nennen. Wir spüren sie manchmal als Sehnsucht, Glück, Intuition oder Ahnung unserer besonderen Begabung. Und sie gibt uns die Energie, Liebe und Freiheit, die uns über unsere Ängste oder Sorgen hinauswachsen lässt.

Immer mehr Menschen spüren diese Sehnsucht und suchen Wege, um nicht nur zu funktionieren, sondern seelisch erfüllt zu sein, sogar in Alltag und Beruf. Und der Urlaub soll nicht mehr nur den Leib, sondern auch die Seele erquicken. Unsere Themenparks bieten genau das.

Psychologie, Philosophie, Physik, Kultur- und Religionsforschung haben viel Wissen über die Seele gesammelt, dass man in Zeiten des Internets leicht findet, zum Beispiel hier. Um darüber hinaus die Seele auch auf spielerische Weise neu zu entdecken, gibt es Trixi und ihre Freunde.

 

Und wer ist Trixi?

Trixi ist eine junge Frau auf auf der Suche nach dem Sinn des Lebens inmitten der Widersprüche des 21. Jahrhunderts. Dabei entdeckt sie ihre Seele als innere Führung, Licht und Energie ihrer Sehnsucht. Je mehr sie diese entdeckt und versteht, desto mehr erstaunliche Fähigkeiten erwa-chen in ihr. Sie lernt mit Tieren und Pflanzen ebenso zu kommunizieren wie mit Feen und Göttern. Und kann sich sogar in diese verwandeln. Sie erkennt auch immer mehr derselben seelischen Sehnsucht und Kraft in anderen Menschen.

“Trixi” bedeutet etymologisch “Pilgerin, Wanderin, Glücksbringerin”. So besteht ein enger Bezug zu Paulo Coelhos berühmtem Buch „Der Alchi-mist“. Dieses endet mit der Erkenntnis: „Ich kann mit der Weltenseele kommunizieren. Denn diese ist Teil der göttlichen Seele, und diese ist auch in mir.“ Trixi und ihre Freunde gehen diesen Weg des Alchimisten spielerisch weiter. Und Ihr seid eingeladen, sie dabei zu begleiten.

Die letzen Beiträge im Trixi-Blog in der Übersicht

Alleinsein: Die Seele nach Hause holen

Kommentar von Linda Lorenz Es ist wie durch einen zähen Kaugummi zu laufen, sich darin zu verfangen und nicht so recht zu wissen, wann diese Zähigkeit aufhört und wie man da wieder rauskommt. Wenn die Seele einsam ist, helfen auch keine Netflix-Serien mehr. Dann…

EnglishGerman